Schlagwort: Gitterrost

Sonnbergbahn Maria Alm

Sonnbergbahn Tal-/Bergstation + Schibrücke, Maria Alm


Hard Facts

  • Material

    Gitterroste Stahl-feuerverzinkt, Material High-Solid,
    Type 31×31/30×3, Einfassung aus U-Profil

  • Verwendung

  • Location

    Sonnbergbahn Tal-/Bergstation + Schibrücke, 5761 Maria Alm, Unternberg 26

  • Jahr

    2018

  • Architekt

  • Metallbauer

    Metallbau Wilhelmer, 9815 Kolbnitz

  • Besonderheiten

    Gleiches Spiel alljährlich – kurz vor Eröffnung der Wintersaison muss die Seilbahn in Betrieb gehen – Verlässlichkeit und Qualität ist oberste Priorität – HIGH-SOLID-Gitterroste von ProMetall die PERFEKTE WAHL

SKIHEIL IN MARIA ALM

Die neue 10er-Gondelbahn Sonnberg verbindet die Talstation der Abergbahn mit dem Natrun und der neuen Natrunbahn.

Die Liftanlage aus dem Hause Doppelmayr stammt aus der neuen Seilbahngeneration D-Line. Die Sonnbergbahn vervollständigt die lange geplante, vollwertige Liftanbindung vom Ortskern von Maria Alm am Steinernen Meer mit dem Skigebiet Hochkönig. Mit den beiden neuen Liften wird die Königstour um den Gipfel Natrun erweitert und es können 2.000 Personen pro Stunde über eine Länge von 1.271m befördert werden.

Wie jedes Jahr, musste die Seilbahn kurz vor Beginn der Wintersaison in Betrieb genommen werden. Der zeitliche Druck stellte für alle Professionalsten eine enorme Herausforderung dar und gerade bei einer Benutzerbelastung von bis zu 2.000 Personen pro Stunde standen Qualität und Verlässlichkeit an erster Stelle. Feuerverzinkte HIGH SOLID Gitterroste der Type 31×31/30×3 stellten die perfekte Wahl für die Realisierung der Anlage dar, die dank des Einsatzes unseres Teams vor Ort zeitgerecht in die Saison starten konnte.

Weitere Gitterrost-Referenzen finden Sie hier.

Benutzen Sie unseren Referenzen-Finder um ausgewählte Referenz-Projekte in natura zu besuchen.

Referenzfinder

Jennerbahn Seilbahnstation, Schönau am Königssee

Jennerbahn Seilbahnstation, Schönau am Königssee


Hard Facts

  • Material

    Gitterroste Stahl-feuerverzinkt Type 31×31/30×2

  • Verwendung

  • Location

    Jennerbahn Seilbahnstation, D-83471 Schönau am Königssee, Jennerbahnstraße 18

  • Jahr

    2019

  • Architekt

  • Metallbauer

    Brugger, St. Veit im Pongau

  • Besonderheiten

    Schifahren und/oder Wandern am Bayrischen Königssee – präzise unterstützt von ca. 30 Tonnen ProMetall Gitterrosten! Präzision und Timing für die rechtzeitige Inbetriebnahme der Seilbahn waren hier gefordert.

EINE SEILBAHN FÜR JEDERMANN

Mit der neuen Jennerbahn, die ihre Vorgängerin aus dem Jahr 1953 ersetzt, steht einem modernen, nachhaltigen und barrierefreien Bergabenteuer nichts mehr im Wege.

Die komfortable, nahezu geräuschlose 10er-Kabinenbahn, bietet bis zu 1.500 Gästen pro Stunde eine rundum komfortable und genussvolle Auffahrt auf den Lieblingsberg am Königssee. Egal ob Skifahrer, Wanderer, Sonnenhungrige oder einfach nur Naturliebhaber, die Seilbahn bringt jeden bis zur Bergstation und man kann von dort oder den naheliegenden Restaurants einen spektakulären Blick in die Berchtesgadener Berge genießen. Beim Bau war Barrierefreiheit das vorrangige Ziel, sodass es neben Rampen und Aufzügen statt Treppen im Winter eine eigene Zustiegsspur für Monoskifahrer gibt, ebenso wie dauerhaft eine Spezialkabine für Drachenflieger.

ProMetall lieferte für das Megaprojekt ca. 30 Tonnen feuerverzinkte Gitterroste der Type 31×31/30×2, deren höchste Qualität und präziser Einbau ausschlaggebend ist für den zukünftigen reibungslosen Ablauf der Anlage. Zusätzlich erfüllte ProMetall alle Vorgaben in Bezug auf termingerechte Übergabe und Gewährleistung der rechtzeitigen Inbetriebnahme der Seilbahn. Das Resultat ist eine Erlebnislandschaft für jede Jahreszeit für eine große Anzahl an Besuchern, die dank unserer hochwertigen Gitterroste die Anlage problemlos und sicher nützen können.

Weitere Gitterrost-Referenzen finden Sie hier.

Benutzen Sie unseren Referenzen-Finder um ausgewählte Referenz-Projekte in natura zu besuchen.

Referenzfinder

SFU Wien

SFU Wien


Hard Facts

  • Material

    Gitterroste Stahl-feuerverzinkt Type 31×9/30×2
    Besonderheit: Spannweiten bis 2m

  • Verwendung

    Fluchtstiegen

  • Location

    SFU Campus Prater Freudplatz 3, Messestraße 2, 1020 Wien

  • Jahr

    2019

  • Architekt

    Holzer Kobler Architekturen GmbH, WGA ZT GmbH, Wien

  • Metallbauer

    Wurzer Metallbau, 9020 Klagenfurt

  • Besonderheiten

    SFU = Siegmund Freud Privat Universität Wien
    Die technische Besonderheit liegt an der bis zu 2 Meter breiten Spannweite der ProMetall-Sondergitterroste!

INSPIRIERENDES DESIGN FÜR DIE GEISTIGE ELITE VON MORGEN

Die Sigmund Freud Privat Universität (SFU), die mit ca. 5.000 Studierenden die größte Privatuniversität Österreichs darstellt, besitzt neben der Fakultät für Psychotherapiewissenschaft mittlerweile auch drei weitere Fakultäten für Psychologie, Medizin und Rechtswissenschaften.

Um den Platzbedarf für diese Erweiterung zu ermöglichen, wurde das neue Fakultätsgebäude für Medizin und Rechtswissenschaften am Freudplatz in Wien errichtet. Der neue Standort erfüllt auf sechs Stockwerken den räumlichen Bedarf für die neuen Studiengänge und ist mit entsprechender technischer Einrichtung für die medizinische und rechtswissenschaftliche Lehre, Wissenschaft und Forschung ausgestattet.

Der Hochschulcampus besteht aus drei Baukörpern mit unterschiedlichen Nutzungen, die aufgrund ihrer Geometrie eine logische Einheit formen, aber ebenso gestalterisch und funktional für sich stehen. Der skulpturale Charakter wird durch eine homogen materialisierte Gebäudehülle betont.

ProMetall stellte sich bei diesem Projekt der großen Herausforderung, die Fluchtstiegen mit feuerverzinkten Sondergitterrosten der Type 31×9/30×2 auszustatten, welche eine Spannbreite von bis zu zwei Metern aufweisen. Das Ergebnis ist eine klare, funktionale und ästhetische Formsprache, die einen perfekten Rahmen für geistige Studien bietet.

Weitere Gitterrost-Referenzen finden Sie hier.

Benutzen Sie unseren Referenzen-Finder um ausgewählte Referenz-Projekte in natura zu besuchen.

Referenzfinder

Wohnhausanlage Grangasse, Wien

Wohnhausanlage Grangasse, Wien


Hard Facts

  • Material

    Gitterroste Stahl-feuerverzinkt, Sondertype „22×22“

  • Verwendung

    Balkongeländerfüllungen

  • Location

    WHA; Grangasse 1, 1150 Wien

  • Jahr

    2018

  • Architekt

    ARTEC, 1050 Wien

  • Metallbauer

    Obenauf, 1020 Wien

  • Highlights

    Über den Dächern von Wien… Unsere Gitterroste mit FLACHeinfassung, kombiniert mit HOLZ zu nicht alltäglichen, modernen, stylischen, extrem stabilen, robusten Brüstungselementen

EXKLUSIVES WOHNEN MIT BLICK AUF DIE GLORIETTE

Im 2. Wiener Gemeindebezirk wurde ein dreigeschossiges Eckhaus aus der Gründerzeit vom ARGE Architektenteam um 11 Dachgeschosswohnungen mit einer Gesamtwohnnutzfläche von 730 m2 plus diversen Außenflächen erweitert.

ProMetall lieferte für den dreigeschossigen Dachaufbau Balkongeländerfüllungen aus feuerverzinkten Gitterrosten der Sondertype „22×22“, die mit Holz zu edlen und extrem stabilen Brüstungselementen kombiniert wurden. Die Stahl-Gitterroste weisen Flacheinfassungen auf, was die robuste Konstruktion optisch leicht macht und auf das moderne Architekturkonzept abstimmt. Die Josefstadt wurde um ein weiteres Beispiel für die gelungenen Verschmelzung von klassischer und moderner Architektur, die in Folge Generationen verbindet, bereichert.

Weitere Gitterrost-Referenzen finden Sie hier.

Benutzen Sie unseren Referenzen-Finder um ausgewählte Referenz-Projekte in natura zu besuchen.

Referenzfinder

TU Graz – Campus Inffeldgasse

TU Graz – Campus Inffeldgasse


Hard Facts

  • Material

    Gitterroste Stahl-feuerverzinkt Type „33×33 / 20×3“ farbbeschichtet nachträglich WEISS

  • Verwendung

    Fassade

  • Location

    TU Graz – Campus Inffeldgasse; Inffeldgasse 25D, 8010 Graz

  • Jahr

    2017

  • Architekt

    Ernst Giselbrecht + Partner, 8010 Graz

  • Metallbauer

    Granit Stahl Metallbau, 8054 Pirka

  • Highlights

    Aufstockung von 3 Bürotürmen, wobei unsere Gitterroste als Wartungsstege und gleichzeitig als Sonnenschutzelemente eingesetzt werden.

ÄSTHETISCHE REDUKTION AUFS WESENTLICHE

Am Campus Inffeldgasse, ein der TU Graz zugeordnetes und mit mehreren Gebäuden versehenes Universitätszentrum, wurden drei Bürotürme nach dem Designkonzept von Architekt Ernst Giselbrecht + Partner aufgestockt.

Die Fassadenelemente, die in Weiß ausgeführt sind, sind mit weißen Stahl-feuerverzinkten Gitterrosten der Type „33 x 33/ 20 x 3“ versehen, die gleichzeitig als Wartungsstege und Sonnenschutz genutzt werden. Die ProMetall Elemente verleihen dem imposanten Baukörper Leichtigkeit und eine nüchterne Eleganz, die dem Thema „Technisches Lernen“ gerecht wird. Die minimalistische Sprache lässt den Baukörper einerseits nüchtern und dennoch extrem auffällig wirken.

Weitere Gitterrost-Referenzen finden Sie hier.

Benutzen Sie unseren Referenzen-Finder um ausgewählte Referenz-Projekte in natura zu besuchen.

Referenzfinder

Stiwa Holding GmbH, Attnang – Puchheim

STIWA Holding GmbH, Attnang – Puchheim


Hard Facts

  • Material

    Gitterrost Stufen Type „31×9 / 60×3“ + Podeste Type „31×9 / 50×2“ Stahl-feuerverzinkt

  • Verwendung

    Fluchtstiegen

  • Location

    Stiwa Holding GmbH; Salzburger Straße 52, 4800 Attnang – Puchheim

  • Jahr

    2017

  • Architekt

    Bauherr: STIWA Holding, 4800 Attnang-Puchheim

  • Metallbauer

    Wolf Systembau, 4644 Scharnstein

  • Highlights

    Durch unsere besondere Stahlqualität „HIGH-SOLID hochfester Bandstahl“ sind wir in der Lage, hohe statische Anforderungen über größere Spannweiten mit geringerem Materialaufwand umzusetzen.

WENN DER RETTUNGSWEG ZUR DESIGNKOMPONENTE WIRD

Die österreichische Unternehmensgruppe STIWA mit acht Niederlassungen in vier Ländern ist unter anderem im Bereich Automation, Zulieferproduktion, Zerspanung und Manufacturing Software tätig.

Die Firmenzentrale in Attnang-Puchheim wurde mit außenliegenden Fluchttreppen ausgestattet, deren Herausforderung darin bestand, ein Plankonzept, das auf großen Spannweiten basiert und hohe statische Anforderungen voraussetzt, mit geringem Materialaufwand formschön umzusetzen. Dank der von ProMetall eingesetzten hochwertigen Stahlqualität (HIGH-SOLID hochfester Bandstahl) konnte mit Gitterrost-Elementen der Type „31×9 / 60×3“ + Type „31×9 / 50×2“ in Stahl-feuerverzinkter Ausführung ein plakatives Ergebnis erzielt werden, das dem hochtechnischen und professionellen Image des Technikkonzernes gerecht wird.

Weitere Gitterrost-Referenzen finden Sie hier.

Benutzen Sie unseren Referenzen-Finder um ausgewählte Referenz-Projekte in natura zu besuchen.

Referenzfinder

Adresse

ProMetall GmbH

Ared Straße 36 (ARED-PARK)

A-2544 Leobersdorf

Ihr Weg zu uns auf Google Maps »

Öffnungszeiten

Mo - Do von 7.30-16.30 Uhr

Fr von 7.30-14 Uhr durchgehend

Kontakt

Tel.: +43 2256 62541-0

Fax: +43 2256 62541-22

E-Mail: verkauf@prometall.at

 

Referenzen-
finder


© 2018 Prometall

Top