WHA Breitenfurterstraße, Wien

HARD FACTS

Material

Gitterroste Stahl-feuerverzinkt Type “55×22” plus “99×99” plus “99×22″ / 30×2” FLACHEINFASSUNG

Verwendung

Balkongeländerfüllungen

Location

„RIVUS“ WHA Breitenfurterstraße 231, 1230 Wien / „Unilever-Gründe“

Jahr

2018

Architekt

Peter Lorenz, BEHF Architekten, Hillinger Mayrhofer

Metallbauer

Wurzer Metallbau, 9020 Klagenfurt

Besonderheiten

Wohnquartier statt Industriegebiet –
bedeutet bei ProMetall: Industriegitterroste in neuem Design, neuer Optik werden zu modernen Geländerfüllungselementen mit Rechteckoptik, realisiert von der ProMetall-Gitterrostdesignabteilung

EIN EHEMALIGES INDUSTRIEGEBIET WIRD ZUM BEGEHRTEN WOHNQUARTIER

Auf den ehemaligen Unilever-Gründen bietet ein neues Projekt Wohnkomfort für unterschiedliche Interessengruppen und städtische Infrastruktur, welche die wichtigsten Grundbedürfnisse abdeckt.

Die Bauträger BUWOG und ARWAG errichteten 600 neuen Wohneinheiten, von denen rund die Hälfte geförderte Miet- und SMART-Wohnungen sind. Während die einzelnen Wohnhäuser in der Rivus-Anlage über eine weitläufige Parkfläche verteilt sind, gruppieren sich die punktuellen Gewerbeflächen – unter anderem eine Ganztagsvolksschule, ein Kindergarten, Supermarkt, Baumarkt und Arztpraxen – um eine rund 1500 Quadratmeter große Piazza. So hat man alles, was man täglich so braucht, einfach nur um die Ecke! Der angrenzende Liesingbach bietet sich für Spaziergänge und Laufrunden an, und wer der Stadt ganz entfliehen möchte, ist nach einer überschaubaren Autofahrt gleich im Grünen.
Die Architektur spiegelt den offenen Charakter der Wohnanlage wider. Gefordert waren eine hochwertige Freiraumplanung mit Spielplätzen und luftig gestalteten Garagenaufgängen sowie eine enge Abstimmung mit dem Energiekonzept. Zusätzlich führte Architekt Peter Lorenz, der die Anlage gemeinsam mit BEHF Architekten und Hillinger Mayrhofer plante, eine hochwertige Fassadengestaltung zur Breitenfurter Straße aus. Die ProMetall hauseigene Gitterrost-Designabteilung lieferte ein neues Design in Form von Rechtecken, welches als feuerverzinkte Type „55×22″ plus „99×99″ plus „99×22″ / 30×2″ mit Flacheinfassung realisiert wurde. Die Geländerfüllungen erstrahlen nun in einer innovativen Optik, die dem Wohnen im Rivus-Quartier einen individuellen Touch geben.