STIWA Holding GmbH, Attnang – Puchheim

HARD FACTS

Material

Gitterrost Stufen Type “31×9 / 60×3” + Podeste Type “31×9 / 50×2” Stahl-feuerverzinkt

Verwendung

Fluchtstiegen

Location

Stiwa Holding GmbH; Salzburger Straße 52, 4800 Attnang – Puchheim

Jahr

2017

Architekt

Bauherr: STIWA Holding, 4800 Attnang-Puchheim

Metallbauer

Wolf Systembau, 4644 Scharnstein

Besonderheiten

Durch unsere besondere Stahlqualität „HIGH-SOLID hochfester Bandstahl“ sind wir in der Lage, hohe statische Anforderungen über größere Spannweiten mit geringerem Materialaufwand umzusetzen.

WENN DER RETTUNGSWEG ZUR DESIGNKOMPONENTE WIRD

Die österreichische Unternehmensgruppe STIWA mit acht Niederlassungen in vier Ländern ist unter anderem im Bereich Automation, Zulieferproduktion, Zerspanung und Manufacturing Software tätig.

Die Firmenzentrale in Attnang-Puchheim wurde mit außenliegenden Fluchttreppen ausgestattet, deren Herausforderung darin bestand, ein Plankonzept, das auf großen Spannweiten basiert und hohe statische Anforderungen voraussetzt, mit geringem Materialaufwand formschön umzusetzen. Dank der von ProMetall eingesetzten hochwertigen Stahlqualität (HIGH-SOLID hochfester Bandstahl) konnte mit Gitterrost-Elementen der Type “31×9 / 60×3” + Type “31×9 / 50×2” in Stahl-feuerverzinkter Ausführung ein plakatives Ergebnis erzielt werden, das dem hochtechnischen und professionellen Image des Technikkonzernes gerecht wird.