Wohnhausanlage Simmeringer Hauptstraße, Wien

HARD FACTS

Material

Lochblech Typ “Rg 10-20,78”, Alu 2mm

Verwendung

Balkongeländerfüllungen

Location

WHA, Simmeringer Hauptstraße 168 – 174, 1110 Wien

Jahr

2019

Architekt
Metallbauer

Alkromet, H-9400 Sopron

Besonderheiten

“Q11” Quartier 11 – die Lochbleche von ProMetall sorgen für mehr Sichtschutz und damit für mehr Privatsphäre auf den Balkonen

WOHN- UND LEBENSQUALITÄT DURCH FLIESSENDE ÜBERGÄNGE

Ein neues Wohnquartier mit mehr als 300 Mietwohnungen, Arztpraxis und KIWI-Kindergarten, Tiefgarage sowie großzügigen Außenbereichen besticht durch seine stimmungsvolle Architektur.

Damit zieht leistbarer Luxus in die Simmeringer Hauptstraße, wo ein öffentliches Bad, ein Sportplatz und diverse Haltestellen für öffentliche Verkehrsmittel gleich um die Ecke liegen.
Die acht unterschiedlich hohen, freistehenden Bauwerke mit einem signifikanten, schlanken Gebäude mit 10 Obergeschoßen vermitteln Urbanität und Großzügigkeit. Jedes Haus ist individuell gestaltet, wobei jene am Quartiersplatz städtisch-dynamisch wirken und jene im Inneren von Grünzonen umgeben sind und lebendige Erdgeschoßzonen aufweisen. Breite Durchgänge und Begegnungszonen, eigene Gärten, Balkone und Terrassen bieten vermitteln höchste Wohnqualität und ein Gefühl von Weite. Hier findet Wohnen nicht nur in den eigenen vier Wänden statt.
ProMetall wurde beauftragt die Balkongeländer mit einem 2mm Aluminium-Lochblech der Type „Rg 10-20,78″ zu füllen, um die Privatsphäre der Bewohner in der großzügigen und offen gestalteten Wohnanlage zu gewährleisten, wo jeder für sich entscheiden kann, ob man am öffentlichen Leben partizipiert oder nicht. Man bleibt Teil einer Gemeinschaft und lebt dennoch nicht im Schaufenster.

LOCHBLECH - Ein Klassiker im neuen Gewand

Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird Lochblech in Europa hergestellt. Früher fand Lochblech vorwiegend in der Industrie und im Maschinenbau als Sieb- bzw. Filterelement sowie als Schutzblech Verwendung. Kreative Designer und westeuropäische Produktspezialisten haben dem funktionalen Blech kreative neue Anwendungsbereiche in der Fassadengestaltung geschaffen. In modernen Wohnhaus- und Hotelanlagen oder Bürokomplexen gilt Lochblech als beliebte Sichtschutz-Fassade und wird gerne als Stiegen- und Balkongeländerfüllung eingesetzt. Seinen praktischen Charakter hat Lochblech allerdings auch im Designbereich behalten und kann sogar als Schalldämmung im Gebäudebau dienen. Vorteile, Einsatzmöglichkeiten Robuster Werkstoff, kombiniert Funktionalität und Optik Fassadengestaltung in transparenter Optik bis Sichtschutz , Stiegen- und Balkongeländer, abgehängte Metalldecken, Lüftungstechnik, Insektenschutz im Wohnbau, Schalldämmung.